MICHAEL STURMINGER

studierte in Wien an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Regie und Drehbuch / Dramaturgie. Er inszenierte am Opernhaus Zürich, Mariinsky Theater St. Petersburg, Theater an der Wien Volksoper Wien, Staatsoper Wien, an den Opernhäusern in: Klagenfurt, Graz, Köln, Wiesbaden, Wuppertal,Gelsenkirchen, Winterthur, Krefeld und Andere.

>

Er war Gast bei den Festspielen Wien Modern, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Prague Spring Festival, Sydney Festival, Toronto Festival, bei den Bregenzer und Salzburger Festsielen. Die Zusammenarbeit mit Valery Gergiev ergab nach einer Produktion von IDOMENEO die Neuinszenierung von ARIADNE auf NAXOS am Mariinsky Theater in St. Petersburg.

 

Er erhielt für seinen Film „Hurensohn“ den Regiepreis des Max Ophüls Festivals. Als Filmregisseur und Drehbuchautor drehte er u. a. mit Cecilia Bartoli die Reise auf den Spuren der Sängerin Maria Malibran. Weitere Filmarbeiten Casanova Variationen mit John Malkovich, Veronika Ferres, Anna Prohaska , Jonas Kaufmann u. a

Seit 2014 wurde er zum Intendanten der Sommerspiele Perchtolsdorf berufen.

www.sturminger.com