Laufenberg

UWE ERIC LAUFENBERG

Ausbildung zum Schauspieler an der Folkwang Hochschule Essen von 1981 bis 1984. Sein erstes Engagement hatte er 1984 am Staatsschauspiel Darmstadt, anschließend wechselte er als Schauspieler und Regieassistent ans Schauspiel Frankfurt,.....

>

Von 1990 bis 1993 war Laufenberg am Schauspiel Köln engagiert. Von 1993 bis 1996 war Laufenberg Regisseur und Oberspielleiter am Schauspielhaus Zürich. Von 1997 bis 2000 war er Regisseur und Mitglied der Theaterleitung am Maxim Gorki Theater Berlin, wo er mit der Dramatisierung von Alfred Döblins Roman Berlin Alexanderplatz Erfolge feierte. Seit 2003 ist Laufenberg Intendant des Hans Otto Theater Potsdam. Er inszeniert seit 1992 auch Musiktheater in Brüssel, an der Semperoper Dresden, der Volksoper Wien und in Genf. Im Sommer 2008 ist seine Inszenierung von Ernst Kreneks Karl V. bei den Bregenzer Festspielen zu sehen. Von 2009 bis 2012 war Uwe Eric Laufenberg Intendant der Oper der Stadt Köln.