Behrend

MATHIAS BEHRENDS

studierte an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin im Fach "Regie im Musiktheater". Es folgten Regiekurse, Assistenzen bei Ruth Berghaus, Christian Pöppelreiter, Peter Konwitschny und Johannes Schaaf. Er war Künstlerischer Leiter der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart.....

>

Er inszenierte u. a. an der Staatsoper Stuttgart, der Hochschule für Musik und Theater und dem Zentrum für zeitgenössische Musik in Leipzig, an der Staatsoper Berlin (Apollo - Saal), bei den Universitätsmusiktagen Leipzig und am Staatstheater Cottbus. An der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz, an der Musikhochschule Leipzig und an der Opernschule Karlsruhe war er unterrichtend tätig. Seit 2002 ist er Studiengangsleiter des Schweizer Opernstudio und Professor an der Hochschule der Künste in Bern. Mathias Behrends inszeniert eine Vielzahl an Opernwerken des klassischen Repertoires (u. a. Die Zauberflöte, La clemenza di Tito, Giulio Cesare, Hänsel und Gretel) sowie des 20. Jahrhunderts. Insbesondere entwickelte er die kreative Projektform Opernwerkstatt an der Hochschule der Künste und realisierte dazu viele verschiedene Themen und Aufführungen. Auch inszeniert er oratorische Werke (Johannes - Passion). Seit 2007 ist er ausserdem Künstlerischer Leiter der Internationalen Sommerakademie Biel.